Großes Impressionsbild

Über 120 Schülerinnen und Schüler beim "Herzkreislauf"vom 20.06.17 in der Kategorie Sport


KGS Hemmingen: „Projekt“ Junior-Coach wird zur Erfolgsgeschichtevom 19.06.17 in der Kategorie Sort

Nach 2012, 14,15 und 2016 fand am 15./16.Juni und 19./20.Juni bereits der 5 Junior-Coach- Lehrgang an der KGS Hemmingen im Rahmen der Projekttage kurz vor den Ferien statt.
Alljährlich finden kurz vor den Sommerferien an der KGS Hemmingen die Projekttage statt, bei denen die Junior-Coach-Ausbildung mittlerweile als festes Inventar gilt. Ein kleines Jubiläum konnte in diesem Jahr gefeiert werden, da der Junior-Coach bereits zum 5. Mal in Hemmingen durchgeführt wurde. Über 80 Jungtrainer/innen wurden hier in den vergangenen Jahren geschult, von denen viele dann in den umliegenden Vereinen als Jugendtrainer tätig wurden. Auch in diesem Jahr hatten die Referenten Sebastian Baar, Regionalligakicker vom 1.FC Egestorf-Langreder, und Sven Achilles, Sportkoordinator der DFB-Eliteschule Hemmingen, ein abwechslungsreiches Lehrgangsprogramm zu bieten, dass die Teilnehmer/innen gleichermaßen in Praxis und Theorie forderte.
Neben den anspruchsvollen Inhalten stand aber auch immer wieder der Spaß am Spiel und an der Vermittlung im Vordergrund. „Wenn es den jungen Trainerinnen und Trainern gelingt ihre Leidenschaft für den Fußball mit Freude an die Kids weiterzugeben und ein Feuer zu entfachen, dann sind sie auf einem richtig guten Weg!“, stellten Baar und Achilles ihr Ausbildungsmotto heraus.
Und auch in diesem Jahr waren wieder zahlreiche Trainertalente unter den 21 Absolventen. Man darf gespannt sein, wen wir in den nächsten Jahren hiervon an der Seitenlinie erleben werden ;-)

Foto: Die neuen Junior-Coaches mit Schülerinnen und Schülern der Grundschule Hemmingen-Westerfeld, Sportlehrerin Cathrin Megerle und den NFV-Referenten Sebastian Baar und Sven Achilles



Streettennisaktionstag in Hiddestorfvom 14.06.17 in der Kategorie Sport

Sieben KGS-Klassen haben einen sommerlichen Abschluss eines sportlichen Jahres beim Streettennisaktionstag in Hiddestorf.

Dank einer toller und liebevollen Organisation vom örtlichen Tennisverein und einer sehr engagierten Grundschule konnten am 14. Juni 2017 sieben Klassen aus Jahrgang 5 und 6 einen erlebnisreichen und sportlichen Vormittag mit dem Maskottchen Talentino und dem NTV erleben.
Während die Klassensieger bereits am Morgen im Kleinfeldtennis erspielt wurden, konnten alle ausgeschiedenen Schülerinnen und Schüler an einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm zum Thema Tennis teilnehmen. An 9 Stationen konnte sie ihre Tennis-Fähigkeiten trainieren und am Ende an Malwettbewerben etc. teilnehmen. Begleitet wurden die Schüler und Schülerinnen vom Schulsanitätsdienst der KGS und dem KEA Kurs von Herrn Kreft als Schiedsrichter.
Zur heißesten Mittagszeit wurden die Sieger der Schulen gekürt. Bei den Mädchen gewann von der KGS Diana Kostin vor Lara Schröter, Mariella Gellbke und Sarah Wyzgol und bei den Jungen siegte Karl Twele.
Ob es auch im nächsten Jahr wieder einen so tollen Aktionstag gibt, ist noch ungewiss, aber für die Schüler/innen wäre es ein absoluter Gewinn.