Großes Impressionsbild

6. Mentoren

Als äußerst effektive Maßnahme hat sich die Einführung des Mentorenprinzips für die Spitzensportlerinnen und Spitzensportler an der KGS Hemmingen erwiesen.
Aus den Klassen der Sporttutanden können sich freiwillig Schülerinnen und Schüler melden, die ihren Mitschüler oder ihre Mitschülerin als Schulmentor oder Schulmentorin begleiten und unterstützen wollen.

Aufgaben der Schulmentorin / des Schulmentors:

• begleitet den Sporttutanden während der Schulzeit in der eigenen Klasse.
• schreibt bei Abwesenheit des Sporttutanden mit.
• informiert über Aufgaben und Klassenereignisse.
• arbeitet im Team mit dem Sporttutanden.

Anforderungen an die Schulmentorin / den Schulmentor:

• sollte eine gute Schülerin oder ein guter Schüler sein.
• sollte sportinteressiert sein.
• sollte sich mit dem Sporttutanden „gut“ verstehen.

Die Tätigkeit als Mentor / Mentorin wird im Zeugnis vermerkt!