Großes Impressionsbild

ISF - Schulweltmeisterschaft 2015

Großartiger Erfolg für die KGS Hemmingen

Der Film zur ISF-Schulweltmeisterschaft in Doha


unter Der WM-Film!

Vom 06. - 15.März 2015 war das Tennis-Mädchenteam unserer Schule auf großer Fahrt. Als Vertreter für Deutschland durfte die Mannschaft an der Schul-Tennis-Weltmeisterschaft in Doha (Qatar) teilnehmen.
Neben der sportlichen Herausforderung eines 6 tägigen Turnieres stand auch ein Ausflug in das Camp des Qatarischen Olympischen Kommitees auf dem Programm.Außerdem begeisterten die Mädchen beim Länderabend mit einer modernen Tanzshow das Publikum.
Die Ergebnisse:
Qualifikationsrunde:

Deutschland - Chile 6:0
Deutschland - Türkei (Weltmeister 2013) 2 : 4
Da Indien kurzfristig sein Team zurückgezogen hatte, war mit dem zweiten Gruppenplatz das Viertelfinale gegen den Weltmeister von 2011 Chinese Taipei erreicht.
Viertelfinale:
Deutschland - Chinese Taipei 4 : 2
Halbfinale:
Deutschland - Australien 3 : 3 (Sätze 6 : 8)
Spiel um Platz 3 gegen den Vizeweltmeister von 2013:
Deutschland - England 4 : 2
Damit gewann das Team bei der Schul-Weltmeisterschaft für Deutschland die Bronzemedaille!!
Das Turnier gewann verdient das Team aus Australien.

Unser WM-Team:
Spielerinnen:
Anna-Milena Behrendt, Laura Bente, Alisa Diercksen, Marie-Charlot Lonnemann, Shaline Pipa und Anastazja Rosnowska
Teamchef: Joachim Hofmann
Coach: Maximilian Meyer
Physiotherapeutin: Johanna Lohmann

Wir bedanken uns herzlich bei dem Olympiastützpunkt Niedersachsen, der Lotto-Sport-Stiftung,dem Förderverein der Schule, der Bürgerstiftung Hemmingen, dem niedersächsischen Tennisverband, der Tennisbase Hannover und dem niedersächsischen Kultusministerium. Ohne die Unterstüzung dieser Institutionen und zwei weiteren Spendern wäre uns eine Teilnahme an der Schul-Weltmeisterschaft nicht möglich gewesen!
Weitere Bilder und Informationen zur ISF-Schul-Weltmeisterschaft in Doha(Qatar) unter:www.isfsports.org/sport/Tennis/next-event/