Großes Impressionsbild

Recken zu Gast an der KGS!vom 13.12.17 in der Kategorie Sport

Heidmar Felixson und Kai Häfner erteilen 6.Klässlern Handballunterricht!

Recken-Top-Star Kai Häfner und Nachwuchskoordinator Heidmar Felixson zeigten zwei Sportkursen der KGS Hemmingen wieviel Spaß Handball auch schon in jungen Jahren machen kann.
Schulleiter Dieter Driller van Loo begrüßte den amtierenden Handballeuropameister und Nationalspieler Kai Häfner sowie Nachwuchschef Felixson, die neben einer abwechslungsreichen Handballstunde auch eine Menge Informationen zu den vielen interessierten Schülerfragen mitgebracht hatten. Die begehrten Autogramme gab es dann anschließend sogar auf Federmappen und Handys.
Eine gelungene Veranstaltung, die Vorfreude auf die Bundesliga-Heimspiele gegen Hüttenberg und Lemgo macht, für die die von der KGS angebotenen Karten schnell vergriffen waren.


Guter 3.Platz beim Eliteschulleistungsvergleich in Bremenvom 12.12.17 in der Kategorie Sport

Holpriger Start: direkt aus dem Buli auf das Parkett siegten trotz zweimaligem Rückstand die KGS Jungs mit 5:3 gegen das Gymnasium Hamburger Straße und ließen im nächsten Spiel gegen die DFB Eliteschule Osnabrück ein mäßiges 0:0 folgen. Gegen das Topteam aus Bremen zeigten unsere Jungs ihr wahres Gesicht und schossen nach sehenswerten Kombinationen eine 2:0 Führung heraus, versäumten es aber leider nachzulegen. Nach leichten Fehlern im Aufbauspiel mussten unsere Jungs sogar noch die bittere Pille des 2:3 Gegentores in letzter Sekunde hinnehmen.

Die nicht minder starke 2. Garnitur des Werder-Nachwuchses wurde mit einer hochkonzentrierten Leistung 2:0 in die Schranken gewiesen. Jetzt lief es rund, sodass die letzten beiden Spiele mit 5:1 und 5:0 ungefährdet gewonnen wurden. Der sicher geglaubte 2. Platz wurde der KGS noch mit dem überraschenden Sieg von Bremen 2 gegen Bremen 1 streitig gemacht. Trotzdem konnte man mit dem Auftreten gegen Eliteschulnachwuchs auf Top Niveau sehr zufrieden sein.

Für die KGS waren am Ball:
Bruno Bruns, Matteo Lassof, Amin Muja, Jakob Trüller, Jonas Rudzus , Dennis Voijnikovic, Luka Maksimovic und Ömer Sever


Schule des Spieltags bei sensationellem Handballspiel!vom 19.10.17 in der Kategorie Sport

24-22 gegen Kiel! Was für ein Match...

Nach der vielversprechenden Premiere in der vergangenen Saison, war die KGS im DHB-Pokal-Achtelfinalknaller gegen die Favoriten THW Kiel erneut "Schule des Spieltags".
Über 125 Schüler/innen, Lehrkräfte, Angestellte und "Freunde" der KGS hatten sich die vergünstigten Karten gesichert und erlebten einen denkwürdigen Handballabend in der TUI-Arena.
Die Recken starteten furios und erspielten sich eine 8-0!!! Führung, ehe Kiel in der 12. Minute der erste Treffer gelang. Die Weltklassemannschaft des THW arbeitete sich nun Tor um Tor in die Partie zurück und ging 12 Minuten vor Ende der Spielzeit mit 17-15 in Führung. Die Recken fighteten zurück und als Kai Häfner kurz vor dem Ende das 24-22 erzielte verwandelte sich die stimmungsvolle TUI-Arena endgültig in eine Tollhaus! Was für ein magischer Abend!


KGS-Schüler feiern ihren Mitschüler Niklas Diebel, der im Kader für das Pokalspiel stand!